Wisenet AID Finalist für den Intertraffic Amsterdam Innovation Award

08 Feb 2018

‚WIR BEWEGEN durch Vertrauen in unsere Partner‘

Die Wisenet AID-Lösung zur automatischen Ereigniserkennung und Verkehrsdatenerfassung ist Finalist für den Intertraffic Amsterdam Innovation Award. In dieser gemeinsam entwickelten Lösung vereinen Hanwha Techwin und Analytik-Experte Sprinx Technologies ihre Expertise.

IT2018InnANomIllu_cmyk

Eine Jury aus Transportexperten zog Wisenet AID zusammen mit zwei weiteren Lösungen in die engere Wahl für die renommierte Kategorie Traffic Management. Der Gewinner wird während der Eröffnungszeremonie der Intertraffic Amsterdam Ausstellung, die vom 20. bis 23. März 2018 im RAI Amsterdam stattfindet, bekanntgegeben.

Bob (H.Y.) Hwang & Paola Clerici’

„Wir sind stolz darauf, zusammen mit Hanwha Techwin eine Lösung entwickelt zu haben, die von einer weltführenden Veranstaltung der Verkehrsbranche als innovativ anerkannt wird. Dies ist eine weitere Bestätigung der Stärke unserer kombinierten Technologien und Expertise“, sagte Paola Clerici, General Manager und Commercial & Marketing Director bei Sprinx Technologies s.r.l. „Wir vertrauen in unsere Partnerschaft mit Hanwha Techwin. Deshalb entschlossen wir uns, nur mit ihren Videoüberwachungsprodukten zu arbeiten und fördern diese gemeinsame Lösung mit allen Mitteln im Markt für Verkehrsmanagement.“

Die Wisenet AID-Lösung nutzt die leistungsfähige Analysefunktion des integrierten Chipsatzes der Wisenet X-Kameras. So können alle Anwendungsfunktionen gleichzeitig auf der Kamera ausgeführt werden, was ein entscheidender Vorteil gegenüber Kameras anderer Anbieter ist, die simultan nur eine begrenzte Anzahl an Funktionen bereitstellen können. Ausgewählte Modelle der Wisenet X-Kameras sind mit einem 1/2 Zoll Full-HD-Sensor ausgestattet. Hanwha Techwins Technologiepartner, wie zum Beispiel Sprinx Technologies, nutzen diesen zur Entwicklung von innovativen Funktionen mit praktischem Nutzen für Endanwender.

Darüber hinaus reduziert die für Wisenet X-Kameras exklusive 3D-Objekterkennungstechnologie die Auslösung von Fehlalarmen verglichen mit der konventionellen 2D-Technologie anderer Kameras bedeutend.

Sprinx Traffic AID

Wisenet AID hält den Verkehr in Bewegung

Wisenet AID (Automatic Incident Detection) ist eine einfach einsetzbare, höchst genaue und kostengünstige Anwendung für budgetorientierte lokale Behörden zur stadtweiten, automatischen Ereigniserkennung und Verkehrsdatenerfassung.

Hanwha Techwins Entwickler arbeiteten eng mit dem Team von Sprinx Technologies zusammen, um die Erwartungen von Verkehrsmanagern, die trotz der stetig steigenden Anzahl von Fahrzeugen in Stadtzentren und auf Autobahnen Staus vermeiden und den Verkehr in Bewegung halten wollen, zu erfüllen.

Mit Traffic AID erkennen Anwender sofort sich verlangsamenden Verkehr, drohende Verkehrsstaus, falls ein Fahrzeug auf einer verkehrsreichen Straße illegal steht oder eine Panne hat, Falschfahrer, Fußgänger in Gefahr, Rauch in Tunneln sowie verlorene Fracht z. B.  von Lkws.

Dank der intelligenten Bildverarbeitung von Traffic AID erhält das Sicherheitspersonal schnell Überblick über spezifische Verkehrsereignisse und statistische Daten, wie zum Beispiel Fahrzeugklassifizierung, Anzahl und Verkehrsfluss. Sie können über die intuitive Web-Benutzeroberfläche von Traffic AID Erkennungszonen und Parameter spezifizieren, statistische Daten mit visuell ansprechenden Diagrammen und Tabellen analysieren und in einem Ereignisjournal alle Ereignisse und Fotos einzelner Vorfälle protokollieren.

Module

Für Stadtüberwachungsbeauftragte, die nicht in das komplette Traffic AID – Paket investieren möchten, bietet Hanwha Techwin einige kostengünstige Moduloptionen zur Verkehrslenkung. Diese umfassen: PSD (Pedestrian and Stop Detection) zur Erkennung von stehenden Fahrzeugen bzw. Fußgängern, Traffic Flow zur Verkehrssteuerung und Traffic Data zur Verkehrsdatenerfassung. Die Serveranwendung, Traffic Hub, erfasst und aggregiert Daten von mehreren an das Netzwerk angeschlossenen Wisenet-Kameras. Über die Benutzeroberfläche erhalten Anwender schnell einen Überblick über alle Verkehrsvorfälle.

This post is also available in: Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Schwedisch, Türkisch