X
Samsung Techwin

Sehen Sie das Nicht-Sichtbare mit Wärmebildkameras

Unter herausfordernden Witterungsbedingungen- (Nebel, Rauch, Regen) bzw. Lichtverhältnissen (komplette Dunkelheit, Gegenlicht) ist es schwer, Menschen bzw. Objekte vor einem komplexen Hintergrund mit dem bloßem Auge oder einer Sichtkamera abzugrenzen.

Für akkurate Überwachungszwecke ist eine professionelle Überwachungsanlage erforderlich. Hier sind die Wisenet Wärmebildkameras eine hervorragende Wahl. Denn sie liefern Bilder mit hohen Kontrasten basierend auf Temperaturunterschieden zwischen Objekt und Hintergrund. So können Anwender Ereignisse leichter erkennen. Die erweiterte Wärmebildtechnologie liefert hohe Kontraste, damit nicht sichtbare Details ohne zusätzliche Beleuchtung sichtbar gemacht werden können.

Erweiterte Video- & Audioanalysefunktionen

Wisenet T Wärmebildkameras bieten zuverlässige Video- und Audioanalysefunktionen für eine effizientere Überwachung. Die integrierten Analysefunktionen verbessern die Leistung der gesamten Sicherheitsanlage, indem sie Anwender bei der Erfassung von ungewöhnlichem Verhalten automatisch benachrichtigen.

Sicherheit für eine Vielzahl von Anwendungen

Wisenet Wärmebildkameras können ein leistungsstarkes Hilfsmittel für die Überwachung von Anwendungen mit sehr wenig Licht sein, da sie Wärme zur Erzeugung von Bildern nutzen. Wärmebildkameras eignen sich insbesondere für den Einsatz in Produktions- und Industrieanlagen, Flug- und Seehäfen sowie in Bergbaubereichen.

❇︎ Industrieanlagen
❇︎ Seehafen
❇︎ Bergbau
❇︎ Stadtüberwachung
❇︎ Kraftwerke
❇︎ Brücken
❇︎ Dämme
❇︎ Pipelines
❇︎ Grenzsicherung
❇︎ Lagerhaus

Mehrere Farbpaletten

Mit den sieben unterschiedlichen Farbpaletten der Wisenet Wärmebildkameras können Anwender die beste Anzeige für verschiedene Situationen auswählen. Jede Farbpalette kommt in einem spezifischen Farbenspektrum, das sich entsprechend dem Temperaturbereich  der Szene ändert.

Weite Erfassungsreichweite von bis zu 3157 m

Die Hauptaufgabe von Wärmebildkameras ist die Erfassung von Ereignissen, die in großer Entfernung auftreten. Wisenet Wärmebildkameras sind mit einem 35/19/13 mm Objektiv (horizontaler Kamerablickwinkel 17˚/32˚/49˚) zur Erfassung von Fahrzeugen in bis zu 3157 m Entfernung ausgestattet. Die Kamera liefert zur leichteren Unterscheidung zwischen Objekten und Hintergrund in weiter Entfernung ein Bild mit hohem, temperaturspezifischem Farbkontrast. Bei geringerer Entfernung erkennt sie die Art des Objekts und kann anhand der Detailerfassung charakteristische Merkmale identifizieren.

TNO-5051T

TNO-4050T

TNO-4041T

TNO-4040T

ATEX Kameras für gefährliche Umgebungen 

In Schwerindustrieanlagen, wie zum Beispiel Gaspipelines, petrochemischen Anlagen oder Ölraffinerien, kann es potenziell zu Explosionen kommen, da brennbare Gase und Staub ausgestoßen werden. Deshalb müssen in Schwerindustrieanlagen eingesetzte Videoüberwachungssysteme sicher sein, damit sie während der Bereitstellung von hochwertigen Bildern keine Explosion verursachen. Die ATEX-Kameras der Wisenet T-Serie erfüllen als leistungsstarke Netzwerkkameras mit Edelstahlgehäuse beide Anforderungen.

360˚ endlose Schwenkrotation und 255 Voreinstellungspositionen 

Dank der endlosen 360˚-Schwenkrotation und der 180˚-Neigefunktion mit einer voreingestellten Geschwindigkeit von 1~50˚ / Sek. kann mit der TNU-6320E ein großflächiger Bereich überwacht werden. Mit ihren 255 Voreinstellungspositionen können Anwender die Einstellungen für die Schwenk-/Neigefunktionen speichern und automatisch den gewünschten Standort aufrufen.

316L Edelstahl-Gehäuse zur Explosionsprävention 

Die ATEX-Kameras der T-Serie sind mit ihrem 316L-Gehäuse aus Edelstahl für den sicheren Betrieb in gefährlichen Umgebungen ausgelegt. Das ATEX-zertifizierte Gehäuse dämmt jegliche interne Explosion ein und verhindert das Austreten von Funken aus dem Gerät, was zu einem Desaster führen könnte.

Premium Features

TNO-6320E

TNU-6320E

.

Wisenet T Series

DOWNLOAD THE BROCHURE

 .

Get in touch to upgrade

CONTACT US