Neue Wisenet Pinhole Height Strip Kamera

13 Nov 2019

datasheet_xnb-h6461hMit der neuen H.265 Wisenet Pinhole Height Strip Kamera XNB-H6461H von Hanwha Techwin können Anwender das Gesicht einer Person verdeckt erfassen und bei Einsatz einer zweiten Kamera die ungefähre Größe dieser Person bestimmen.

Die Wisenet IP-Netzwerk mit Pinhole Height Strip Kamera ist für die Montage an eine Ausgangstür ausgelegt. Sie unterstützt Analysefunktionen für die Gesichtserkennung und eignet sich optimal für Banken, Tankstellen, Einzelhandelsgeschäfte und andere typische Einzelhandelsanwendungen. Positioniert auf Augenhöhe und nach vorne ausgerichtet erfasst die Kamera klare, frontale Aufnahmen von Gesichtern. Diese können aufgezeichnet und als Beweis für die Strafverfolgung bei Diebstahl oder anderen betrügerischen Aktivitäten eingesetzt werden.

„Sicherheitsbeauftragte teilten uns mit, es sei nicht ungewöhnlich für Diebe, den Laden vor der eigentlichen Tat zunächst erst auszuspähen“, sagte Uri Guterman, Head of Product & Marketing bei Hanwha Techwin Europe. „Sie schauen sich genauer an, wo die Videoüberwachungskameras im Laden positioniert sind und wie viele Mitarbeiter die Kunden betreuen. Dann verlassen sie das Geschäft und kommen kurz danach wieder. Nur diesmal schützen sie ihr Gesicht mit einer Mütze oder einem Hut vor den üblicherweise an der Decke installierten und nach unten gerichteten Kameras. Dank der Pinhole Height Strip Kamera kann ein klares Bild von den Tätern während ihres ersten Besuches des Geschäfts verdeckt erfasst werden.

 

Hauptmerkmale

Die 2 MP Wisenet XNB-H6461H, Pinhole Height Strip Kamera kommt mit einem 4,6 mm Fix-Objektiv, das einen Kamerablickwinkel von 73° bietet. Ihre erweiterte Wide Dynamic Range (WDR) erzeugt bei einem Kontrastumfang von bis zu 120 dB akkurate Bilder in Szenen mit gleichzeitig sehr hellen und sehr dunklen Bereichen. Dies ist an Gebäudeein- und ausgängen ziemlich häufig der Fall und verursacht gewöhnlich Über- bzw. Unterbelichtung. Die integrierte HLC-Technologie (Highlight Compensation) wirkt der Überbelichtung durch starke Lichtquellen, wie zum Beispiel Spotlights im Geschäft, entgegen.

Die Hallway-View-Funktion der Kamera erlaubt eine höchst effektive Überwachung enger, vertikaler Bereiche, zum Beispiel zwischen Einkaufsregalen und in Fluren. So kann die Wisenet XNB-H6461H effizient in hohen und engen Räumen arbeiten und Bilder mit Seitenverhältnissen von 9:16 und 3:4 bei gleichzeitiger Minimierung von Bandbreiten- und Speicherbedarf liefern.

 

Weitere Funktionen umfassen:

  • Eine Audioanalysefunktion kann kritische Geräusche, wie zum Beispiel laute Stimmen, Schreie, zerbrechendes Glas, Schüsse und Explosionen erkennen und daraufhin sofort einen Alarm auslösen, was dem Sicherheitspersonal eine schnelle Reaktion auf alle Ereignisse ermöglicht.
  • Über den dualen MicroSD-/SDHC-/SDXC-Speicherkartensteckplatz können Videos oder Daten auf dem Gerät gespeichert werden.
  • Die Kamera unterstützt die Komprimierungsformate H.265, H.264 und MJPEG.
  • Ihre ergänzende Kompressionstechnologie, WiseStream II, verbessert in Verbindung mit H.265-Komprimierung die Bandbreiteneffizienz im Vergleich zur aktuellen H.264-Technologie um bis zu 99 %.
  • Dank der PoE-Versorgung sind für die Domekameras keine separaten Stromversorgungen und Verkabelungen erforderlich.
  • Über den USB-Anschluss können Errichter mithilfe eines mobilen Gerätes per WiFi den Kamerablickwinkel und den Fokus der Wisenet XNB-H6461H bequem überprüfen. Dies spart Zeit bei der Installation vor Ort.

 

This post is also available in: Englisch, Französisch, Spanisch, Tschechisch, Schwedisch, Türkisch