X

National Defense Authorization Act 

NDAA-konforme Produkte und Lösungen

ORANGE-BAR

Die globale Weltwirtschaft ist komplex, Organisationen und Prozesse sind zunehmend vernetzt.  Eine international verbreitete Herausforderung unserer Branche ist die – reale und vermeintliche – Bedrohung der Cybersicherheit und die damit verbundenen gravierenden Auswirkungen auf Sicherheit und Überwachung.

Der John S. McCain National Defense Authorization Act 2019 (NDAA) ist ein Bundesgesetz der Vereinigten Staaten, das am 13. August 2018 in Kraft getreten ist. Neben vielen anderen Bestimmungen in diesem Gesetz regelt Paragraph 889 das Verbot der Verwendung (Beschaffung oder Nutzung) bestimmter Videoüberwachungs- und Telekommunikationsdienste sowie von Geräten und Komponenten bestimmter Hersteller für Bundesbehörden und deren Auftragnehmer.

Das NDAA-Verbot umfasst Telekommunikationsgeräte, die von Huawei Technologies Company oder ZTE Corporation hergestellt werden, sowie Videoüberwachungs- und Telekommunikationsgeräte, die von Hytera Communications Corporation, Hangzhou Hikvision Digital Technology Company oder Dahua Technology Company produziert werden.

Das Gesetz verhindert nicht nur, dass Bundesbehörden Kameras einsetzen, die von den auf der schwarzen Liste stehenden Unternehmen hergestellt wurden. Es verbietet ihnen auch, Geschäfte mit Organisationen zu machen, die sie einsetzen. Dieser Umstand kann schwerwiegende Folgen für europäische Organisationen haben, die auf globalen Märkten mit immer stärker vernetzten Organisationen und Prozessen tätig sind.

Hanwha Techwin hat seinen Hauptsitz und Fabriken in Südkorea sowie weitere Produktionsstätten in Vietnam. Die gesamte Produktpalette des Unternehmens ist NDAA-konform. Hanwha Techwin verpflichtet sich zur Einhaltung aller staatlichen und internationalen Handelsbestimmungen.

Unser komplettes Angebot an konformen Geräten wird derzeit von vielen Regierungen, Verteidigungseinrichtungen und kommerziellen Unternehmen eingesetzt. Hanwha Techwin ist führend in der Cybersicherheit seiner Produkte und einer der wenigen Hersteller in der Videoüberwachungsbranche, der die UL CAP*-Zertifizierung für seine Wisenet 7-Chipsatzkameras erhalten hat.

*Zertifizierungsprogramm von UL (weltweit führende Organisation für Produktsicherheit), das potenzielle Cybersicherheitsrisiken durch Angriffe (netzwerkfähige Hardwaregeräte und Software) bewertet.

 

Weiterführende Informationen: Die Bedeutung der NDAA-Compliance für europäische Unternehmen

 

X