Hanwha Techwin stellt Wisenet T Netzwerk-Positionierungskamera vor

14 Aug 2018

Hanwha Techwin erweitert seine Wisenet T-Kameraserie mit der neuen 2MP Wisenet TNU-6320 Netzwerk-Positionierungskamera.

Die Kameras der Wisenet T-Serie sind für die Erfassung von HD-Bildern unter schwierigen Umweltbedingungen ausgelegt und die Wisenet TNU-6320 ist keine Ausnahme. Dank ihrem robusten Druckguss-Aluminiumgehäuse funktioniert die Wisenet TNU-6320 selbst bei Umgebungstemperaturen von bis zu 55 °C bzw. -40 °C effektiv.

Wisnet TNU-6320

360° Endlos Schwenkbereich

Die Wisenet TNU-6320, eine echte Tag/Nacht-(ICR)-Kamera, kann für die Überwachung von großflächigen Bereichen so eingestellt werden, dass sie endlos um 360° schwenken kann. Gleichzeitig bieten die 255 konfigurierbaren Voreinstellungspositionen Anwendern höchste Flexibilität.

Mit ihren vielen innovativen Funktionen liefert die  Wisenet TNU-6320 optimale Bildqualität in jeder Situation. Dazu zählen u. a. die Progressive-Scan-Bilderfassung für scharfe Kanten bei der Aufzeichnung von sich bewegenden Objekten und Fahrzeugen, die Weit-Dynamik-Range-Funktion (WDR) für akkurate Bilder in Szenen mit gleichzeitig sehr hellen und sehr dunklen Abschnitten bei einem Kontrastumfang von 120 dB sowie die Entnebelfunktion, digitale Bildstabilisierung und ein varifokales Objektiv.

Die Kamera unterstützt H.264- und MJPEG-Komprimierung. Darüber hinaus stellt ein SD/SDHC/SDXC-Speicherkartensteckplatz die automatische Videoaufzeichnung im Fall einer Netzwerkstörung sicher. Zusätzlich bietet die Wisenet TNU-6320 Bewegungserkennung, vielfältige Analytik-Funktionen sowie die Erkennung von virtuellen Linien, Betreten und Verlassen, Gesichtern und Manipulation an der Kamera.

 

 

This post is also available in: Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Schwedisch