Hanwha Techwin weiht neue Produktionsstätte in Vietnam ein

04 Jan 2019

Hanwha Techwin Vietnam (1)

Hanwha Techwin gab bekannt, dass seine neue 54.543 m2 große Produktionsstätte im Industriepark Que Vo, in der vietnamesischen Provinz Bacninh, jetzt voll betriebsbereit ist.

Im April 2017 traf Hanwha Techwin die strategische Entscheidung, für die Erweiterung seines globalen Sicherheitsgeschäfts 100 Millionen US-Dollar in eine neue Produktionsstätte in Vietnam zu investieren. Diese Entscheidung wurde durch die vietnamesische Regierungspolitik und die Sicherung verschiedener Logistikkanäle für Import und Export über Land und benachbarte Häfen unterstützt.

Die Vorteile

Durch die neue Anlage kann Hanwha Techwin seine Produktionsleistung deutlich erhöhen und gleichzeitig Kosten reduzieren. Darüber hinaus wird die Logistik erheblich verbessert, damit Bestellungen von Distributionspartnern des Unternehmens effizienter und fristgerecht erfüllt werden können.

„Ich freue mich, berichten zu können, dass ab Januar 2019 ein erheblicher Anteil der Wisenet Videoüberwachungsprodukte aus Vietnam versandt wird“, kommentierte Bob (H.Y.) Hwang Ph.D, Geschäftsführer von Hanwha Techwin Europe.

„Dies sind sehr spannende Zeiten für Hanwha Techwins Sicherheitsgeschäft. Unsere neue Produktionsstätte und alle unsere neuen Kollegen, die dort arbeiten, werden wesentlich zu unserem anhaltenden Erfolg und unserer Wettbewerbsfähigkeit in einem stetig wachsenden Markt beitragen. Mit Zuversicht schreiten wir voran und ‚BEWEGEN durch Vertrauen‘.“

This post is also available in: Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Tschechisch, Polnisch, Schwedisch, Türkisch