Hanwha Techwin gibt seinen Geschäftsplan für 2018 mit 5 zentralen Werten bekannt

11 Jan 2018
  • Stärkere Lösungen für spezifische vertikale Märkte und ein optimiertes Portfolio für Speichergeräte
  • ‚WIR BEWEGEN durch Vertrauen‘ in unsere geschätzten Kunden

Hanwha Techwin begrüßte das neue Jahr mit einer Auftaktveranstaltung in seinem Pangyo R&D Center, auf der Präsident Kim seinen Geschäftsplan bekannt gab.

Die Auftaktveranstaltung zu Jahresbeginn war die erste seit der Amtseinführung von Youn Chul Kim, dem Präsidenten von Hanwha Techwin Security Business, letzten August. Er erklärte die fünf zentralen Werte von Hanwha Techwin. Geschäftsethik, ein gutes Produktangebot, beste Qualität, kostengünstige Preise und Netzsicherheit bilden das Fundament für Geschäft und Betrieb des Unternehmens.

Spezifische Lösungen für den vertikalen Markt

Der Plan für 2018 konzentriert sich verstärkt auf spezifische Lösungen für den vertikalen Markt. Das Unternehmen wird auf das im letzten Jahr geschaffene Momentum aufbauen und weiterhin Produkte für spezifische Lösungen auf den Markt bringen. Gleichzeitig strebt esr nach besserem Verständnis der Anforderungen jedes vertikalen Marktsegments, damit es seinen Endanwendern nachhaltige Werte bieten kann.

Speichergeräte

Als zweite wichtige Aufgabe möchte das Unternehmen die technologische Wettbewerbsfähigkeit seiner Speicherlösungen verbessern. Neben seinen weltklasse Sicherheitskameras plant Hanwha Techwin die Wettbewerbsfähigkeit seiner zunehmend wichtigen Backend-Produkten, einschließlich Speichergeräten und Videoverwaltungssoftware (VMS), zu verbessern.

Vertrauen

Während er die Wichtigkeit des Kundennutzens im Sicherheitsgeschäft hervorhob, betonte Präsident Kim gleichzeitig, dass das Unternehmen weiterhin in das Vertrauen seiner geschätzten Kunden investiert. Das Videoüberwachungsgeschäft ist direkt relevant für die öffentliche Sicherheit und den Schutz jedes Einzelnen. Kundenvertrauen zu gewinnen, erfüllt somit die Verantwortung des Unternehmens als führendes, globales Sicherheitsunternehmen.

Wachstum

Präsident Kim gab ebenfalls die globale Marktstrategie für zusätzliches Geschäftswachstum bekannt. Aufgrund des großen Potenzials des Videoüberwachungsgeschäfts im asiatischen Markt gründete Hanwha Techwin letztes Jahr eine neue Niederlassung in Dubai und plant im ersten Quartal des neuen Jahres eine Produktionsanlage in Vietnam in Betrieb zu nehmen. Weiterhin möchte Hanwha Techwin die Vertriebsinfrastruktur des Unternehmens durch intensive Investitionen in die Märkte Asiens und des Mittleren Ostens zur Erweiterung des Pre-Sales stärken und seine Marktreichweite durch den Aufbau weiteren Technologiepartnerschaften und Bestätigung des Vertrauens seiner Kunden erweitern.

Von den nordamerikanischen und europäischen Märkten wird aufgrund vielzähliger Projekte, wie zum Beispiel die letztes Jahr eingeführte Wisenet X-Kameraserie von Hanwha Techwin, ein beschleunigtes Umsatzwachstum erwartet.

„Der globale Markt verändert sich so schnell, dass die wirtschaftliche Situation nur schwer prognostiziert werden kann. Wir planen, durch strategisches Situationsmanagement intelligent auf Umfeldveränderungen zu reagieren und so die Branche anzuführen“, sagte Präsident Kim. „Mit dem Ziel, wichtige Wettbewerbsvorteile zu sicheren, werden wir kühn investieren und gleichzeitig in jeder Phase das Performance-Management stärken. Weiterhin möchten wir durch Zusammenarbeit mit anderen Sicherheitsunternehmen zum Wachstum der Branche beitragen.“

Das Unternehmen gewann letztes Jahr Anerkennung für die globale Einführung seiner umfangreichen Serie an Wisenet X-Kameras mit dem Wisenet 5 System on Chip (SoC)*, der mit den Kerntechnologien des Unternehmens ausgestattet ist. Die Wisenet X-Serie wurde als ‚Bestes neues Produkt des Jahres‘ von ADI Global Distribution, dem europaweit größten Distributor für Videoüberwachungslösungen, ausgezeichnet. Weiterhin wurde die Serie als Gewinner der Kategorie Videoüberwachungshardware der Innovation Awards 2017 des Benchmark Magazins gekürt.

This post is also available in: Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Schwedisch